Top

Meine Lebensaufgabe

Meine Bücher, meine Vorträge, meine Entwicklungsprogramme, meine gesamte Arbeit – einfach alles, was ich seit über 20 Jahren tue, hat mit meiner Lebensaufgabe zu tun:

Ich führe Menschen durch ihren Schmerz, ihre Angst und die inneren Abgründe und helfe ihnen, die dazugehörigen Auslöser im Unterbewusstsein zu neutralisieren. Ich verfüge heute über die in 25 Jahren gewachsene psychologische Kompetenz und über die hochwirksamen Werkzeuge, mit denen das möglich ist, – die ich früher noch nicht hatte.

So werden Menschen zunehmend innerlich frei und klar, um ihre wahre Aufgabe in der Welt zu finden und leben. Ich begleite dabei, und ich gehe selbst meinen Weg weiter.

Das ist mein Weg, um Leiden – mit seinen Auswirkungen in jeglichen Gewaltformen – in der Welt zu vermindern und Liebe in allen Formen in der Welt zu entfalten.

Ich schreibe meine Lebensaufgabe hier auch deshalb auf, weil es ein Anlass für dich sein könnte, über deine eigene Lebensaufgabe nachzudenken. Oder meine Angebote aufzugreifen, weil sie gut zu dem passen, wo du hinwillst.

Wie klingt deine Lebensaufgabe? Schreibe sie auf, wie unvollkommen sie dir zuerst auch scheinen mag. Morgen klingt sie schon fertiger, wenn du sie liest. Übermorgen noch mehr, und in ein paar Jahren reift sie aus. Schreibe sie mir, wenn du möchtest. Arbeite mit mir daran, wenn du magst.